Bye bye, Benny …

Alles hat bekanntlich ein Ende, so leider auch die gemeinsame Zeit mit Benjamin Sazewa als unserem Chorleiter. Wir waren vermutlich die erste große Herausforderung des frisch diplomierten Gesangspädagogen, als er unseren Chor vor 10 Jahren übernahm. Im Rückblick können wir sagen, dass er sie mit viel Kreativität, enormer Energie und großer Begeisterungsfähigkeit angenommen und mit Auszeichnung mit Sternchen gemeistert hat! Wir haben sooo viel von dir gelernt, Benny . . . ein breites Repertoire an Rock- und Popsongs, Auftritte ohne Notenmappen, konzentriertes Arbeiten am Feinschliff, . . . und nie kamen der Spaß und das Lachen zu kurz!

Für all das danken wir ‚unserem‘ Benjamin, den wir am 28.01.2020 in einer emotionalen letzten Chorprobe verabschiedet haben. Mit einer ‚Viel erlebt-Torte‘ (super, Martina!), lustig-ergreifenden ‚Merci-Wünschen‘, einem Gedicht (voll getroffen, Katrin S.), einem Chor-Quizz (Benjamin, weißt du noch, . . . (toll, Sylke) und einem von uns allen gestalteten individuellen Fare well-Fotobuch – damit auch du uns nicht vergisst!

Bei so vielen unvergesslichen Erinnerungen blieb kaum ein Auge trocken (‚tears stream down your face . . .‘)!

Wir wünschen dir bestes Gelingen mit deinen neuen Projekten und auch ohne uns (’schnief‘) viele wunderschöne magische Momente!

                                                                             18.02.2020​ Gabriele Hassel